Typisch Holland
  Niederländisches ABC
 

Städte und Gemeinden

  Provinzen
  NL in Zahlen
  Wirtschaft
  Die Landschaft
  Geschichte
  Sport
  Who is who
   
Königshaus
- Holland im Máxima-Fieber
- Die große Máxima-Tournee
  durch die NL

- Maxima oder: Die Bombe unter
  der niederländischen Monarchie

- Claus von Amsberg:
  Der Schattenmann wird 75

- Briefwechsel bleibt geheim
- Prinz Bernhard
- Königinnentag
- Wilhelmina - keine Juden
  vor dem Palast

   
  Deutschland-Niederlande
  Fiets heißt Fahrrad
  Niederländisch sprechen
  Übernachten
  Essen und Trinken
  Goedemorgen
  Arbeiten in Niederlanden
  NL im Ausland
  Niederländische Literatur
  Service
  Kontakt
  Impressum

 

 
Königshaus - Briefwechsel bleibt geheim
 
IOC-Briefwechsel von Kronprinz und Ministerpräsident bleibt geheim


Den Haag/Amsterdam. Als Hollands Staatsekretärin in Sachen Sport, die Sozialdemokratin Margo Vliegenthart (übersetzt etwa: Frau Rasendschnell) sich im Frühjahr 1999 positiv gegenüber Ministerpräsident Kok über die Mitgliedschaft von Willem Alexander, Kronprinz der Niederlande, geäußert hatte, war der Weg für den
niederländischen Kronprinz Willem Alexander ins Internationale Olympische Comitee (IOC) frei. Ministerpräsident Wim Kok hatte die Mitgliedschaft des Kronprinzen im IOC von den Selbstreinigungskräften der internatioaneln
Sportorganisation in Sachen Doping abhängig gemacht. Was zwischen Ministerpräsident, Kronprinz und Königin Beatrix bis zum Juli diskutiert und an Argumenten ausgetauscht wurde, bleibt ein Geheimnis der Regierung und des
niederländischen Königshauses. Der Staastrat hat einen Ersuchen der niederländische Tageszeitung Volkskrant (linksliberal) auf Veröffentlichung des Briefwechsel jetzt abgelehnt. Begründung: Die Veröffentlichung würde die
Einheit der Krone in Gefahr bringen. In der Verfassung steht zwar nur, dass Königin und Minsiterpräsident zur Krone gehören, der Staatsrat befand jetzt aber, dass auch Willem-Alexander als Thronfolger dazugehöre. Im Juli wurde
Willem Alexander in Seoul im IOC vereidigt.
5-Dez-1999

 
Ihre Meinung l Ihre Ergänzung l Ihr Beitrag für holland-news.de l Familienbande